The Wind in the Willows. (Der Wind in den Weiden).

Grahame, Kenneth:

Editore: The Heritage Press, Limited Editions Club, New York, 1940
Usato Hardcover
Da Plesse Antiquariat Minzloff (Bovenden, Germania)

Libreria AbeBooks dal 27 marzo 2015

Valutazione Libreria 5 stelle

Quantità: 1

Compra usato
Prezzo: EUR 121,50 Convertire valuta
Spedizione: EUR 20,00 Da: Germania a: U.S.A. Destinazione, tempi e costi
Aggiungere al carrello

Riguardo questo articolo

xiv, 190 pp. with 12 full colour plates. Book case with some wear and tear, but not severe. Back faded, pages clean and crisp, no marks or tears, tight binding. A very nice copy. - Der schlichte Schuber gebräunt und mit leichten Gebrauchsspuren. Buchrücken leicht ausgeblichen. Ansonsten sehr gut erhaltenes Expl. - Arthur Rackham, 1867-1939, studierte an der Lambeth School mit Charles Rickett, der ihn anfänglich beeinflußte. 1892 wurde er Mitarbeiter des Westminster Budget. Von da an konzentrierte er sich ganz auf Buchillustration, zumeist für mystische und legendäre Stoffe. Etwa ab 1900 ermöglichte die fortgeschrittene Technik den Druck farbiger Vorlagen, was Rackhams Illustrationskunst besonders zugute kam. Seine Vorbilder fand er in der viktorianischen Buchillustration, bei Beardsley, aber auch in der altdeutschen Graphik. (aus: The Art of Illustration, Kritter, Katalog Wolfenbüttel) - Kenneth Grahame (1859 Edinburgh - 1932). Nach einer Ausbildung in Oxford war er von 1879 bis 1908 Angesteller der Bank von England. Er schrieb in verschiedenen Zeitschriften satirische Beiträge und 1908 erschien sein Buch »The Wind in the Willows«, das ihn weltberühmt machte und das zu den unvergänglichen Klassikern der Kinderliteratur zählt. Kenneth Grahame erzählte seinem kleinen Sohn Alastair allabendlich vor dem Einschlafen von den fantastischen Abenteuern der Tiere, denen sie während ihrer gemeinsamen Ausflüge in die Natur begegneten - Tiere, die für gewöhnlich wenig Beachtung finden: Maulwurf, Wasserratte, Kröte und Dachs. Zahlreiche Illustratoren haben sich von diesen humorvollen Geschichten inspirieren lassen. - This is Rackham‘s last book, completed when he was very ill and allowed by his physician to work only one hour a day. According to Rackham‘s biographer, Derek Hudson (1960, page 149), Rackham‘s final drawing ".was that of Rat and Mole loading their boat for the picnic.When he [Rackham] had, as he thought, finished it, he suddenly discovered that there were no oars in the boat.he insisted that everything must be right, and with great labour, he altered the drawing and put in the oars" . Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 3000 8°. Blue cloth with guilt lettering on spine and vignette on front board. Original plain slipcase. Illustrated by Arthur Rackham. Introduction by A. A. Milne. First U.S.Hardback Edition. Codice inventario libreria 18982

Fare una domanda alla libreria

Dati bibliografici

Titolo: The Wind in the Willows. (Der Wind in den ...

Casa editrice: The Heritage Press, Limited Editions Club, New York

Data di pubblicazione: 1940

Legatura: Hardcover

Descrizione libreria

Plesse Antiquariat. Versandantiquariat. An- und Verkauf antiquarischer Bücher (Kinderbücher, Literatur, Geschichte, Grafik, Luxuspapier, Fotografie)

Visita la pagina della libreria

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Eigentumsvorbehalt
  4. Vergütung
  5. Gefahrübergang
  6. Gewährleistung
  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung
  8. Datenschutz
  9. Schlussbestimmungen
  1. Allgemeines - Geltungsbereich

1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

1.2. Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingu...

Ulteriori informazioni
Condizioni di spedizione:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 2 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Der voraussichtliche Liefertermin ist abhängig von der Versandart - in der Regel Büchersendung, die bis 10 Tagen dauern kann. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für bis 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert. Bücher, die unter 1 kg wiegen, aber zwischen 40 und 70 Euro kosten, werden als Brief mit Einschreiben versandt.

Tutti i libri della libreria

Metodi di pagamento
accettati dalla libreria

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Assegno Bonifico bancario