Der deutsche Textileinzelhandel: Die wichtigsten Händler und ihre Strategien

Sebastian Rietdorf

Editore: Diplomica Verlag Sep 2011, 2011
ISBN 10: 3842853505 / ISBN 13: 9783842853508
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Die Händler im deutschen Textileinzelhandel stehen heutzutage vor dem Problem sinkender Margen und Absätze. Die Konsumausgaben der Verbraucher für Bekleidung und Textilien im Einzelhandel sind weiterhin rückläufig. Daneben findet eine Verschiebung in der Wettbewerbsstruktur statt. Manche Händler machen sich die Vorwärts- oder Rückwärtsintegration der Handelsstufe zu Nutze, eine Wachstumsstrategie, die im Fashion-Handel in den letzten Jahren Wettbewerbsvorteile ermöglichte. Einige traditionelle Betriebsformenvertreter haben diese Chancen zu spät erkannt und müssen ihre Geschäftstätigkeit aufgeben. Dadurch werden Flächen frei, die von den umsatzstärksten Unternehmen aufgekauft werden. Die sinkende Flächenproduktivität in Deutschland wird so weiter befeuert. Zudem drängen branchenfremde Anbieter verstärkt auf den Markt, bringen Kapazitäten ein, binden Ressourcen und fordern Marktanteile. Andere Händler nutzen entstehende Nischen, um neue Betriebsformenkonzepte auf dem Markt zu erproben. Eine wichtige Funktion in der Branche nimmt der Marktführer ein, da er eine Art Orientierungshilfe für alle anderen Unternehmen ist. Marktmitläufer kopieren die Preisstrukturen, Marketingpläne und Produkte der Marktführer. Im Gegensatz zum Marktführer ist ihr Verhalten rein defensiv. Aber selbst Nischenbearbeiter suchen sich von dem Marktführer nicht beachtete oder vernachlässigte Segmente aus, auf denen sie sich nach Kunde, Markt und Produkt klar abzugrenzen versuchen. Das Buch soll den Textileinzelhandel in Deutschland analysieren. Vor dem Hintergrund veränderter Konsumgewohnheiten und einer Verschiebung der Wettbewerbsstruktur im Textileinzelhandel könnten sich die Branchenverhältnisse in den nächsten Jahren vollständig revidieren. Eine Identifikation der wichtigsten Händler und ihrer Strategien stehen deshalb im Fokus der Betrachtung. 156 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: Die Händler im deutschen Textileinzelhandel stehen heutzutage vor dem Problem sinkender Margen und Absätze. Die Konsumausgaben der Verbraucher für Bekleidung und Textilien im Einzelhandel sind weiterhin rückläufig. Daneben findet eine Verschiebung in der Wettbewerbsstruktur statt. Manche Händler machen sich die Vorwärts- oder Rückwärtsintegration der Handelsstufe zu Nutze, eine Wachstumsstrategie, die im Fashion-Handel in den letzten Jahren Wettbewerbsvorteile ermöglichte. Einige traditionelle Betriebsformenvertreter haben diese Chancen zu spät erkannt und müssen ihre Geschäftstätigkeit aufgeben. Dadurch werden Flächen frei, die von den umsatzstärksten Unternehmen aufgekauft werden. Die sinkende Flächenproduktivität in Deutschland wird so weiter befeuert. Zudem drängen branchenfremde Anbieter verstärkt auf den Markt, bringen Kapazitäten ein, binden Ressourcen und fordern Marktanteile. Andere Händler nutzen entstehende Nischen, um neue Betriebsformenkonzepte auf dem Markt zu erproben. Eine wichtige Funktion in der Branche nimmt der Marktführer ein, da er eine Art Orientierungshilfe für alle anderen Unternehmen ist. Marktmitläufer kopieren die Preisstrukturen, Marketingpläne und Produkte der Marktführer. Im Gegensatz zum Marktführer ist ihr Verhalten rein defensiv. Aber selbst Nischenbearbeiter suchen sich von dem Marktführer nicht beachtete oder vernachlässigte Segmente aus, auf denen sie sich nach Kunde, Markt und Produkt klar abzugrenzen versuchen. Das Buch soll den Textileinzelhandel in Deutschland analysieren. Vor dem Hintergrund veränderter Konsumgewohnheiten und einer Verschiebung der Wettbewerbsstruktur im Textileinzelhandel könnten sich die Branchenverhältnisse in den nächsten Jahren vollständig revidieren. Eine Identifikation der wichtigsten Händler und ihrer Strategien stehen deshalb im Fokus der Betrachtung.

About the Author: Sebastian Rietdorf, Dipl.-Kfm (FH), wurde 1986 in Hamburg geboren. Nach seiner Berufsausbildung als Technischer Assistent für Informatik, entschied sich der Autor neue fachliche Wege einzuschreiten und ein Studium der Betriebswirtschaft an der FH Flensburg zu beginnen. Das Diplomstudium der Betriebswirtschaft schloss er im Jahre 2007 mit dem Vordiplom erfolgreich ab. Aufgrund einer Interessensumorientierung entschloss sich der Autor zu einem Wechsel an die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg im selben Jahr. Dort schloss er ein Diplomstudium der Technischen Betriebswirtschaftslehre im Jahre 2010 erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrungen in der IT-Branche. Hierzu gehörte ein studienbegleitendes Praktikum im Bereich Account Management in einer Internet-Werbeagentur im Jahre 2009. Seine Aufgaben umfassten insbesondere die Unterstützung bei der Kundenberatung bzw. im Account Management sowie die Arbeit im Rollout Management. Bereits während des Studiums hatte der Autor ein besonderes Interesse am Textileinzelhandel. Durch die technisch-betriebswirtschaftliche Ausgestaltung seines Studiums in Hamburg entwickelte er ein umfassendes Verständnis für Erstellung, Vertrieb, Distribution und Logistik von Bekleidung.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Der deutsche Textileinzelhandel: Die ...
Casa editrice: Diplomica Verlag Sep 2011
Data di pubblicazione: 2011
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Sebastian Rietdorf
Editore: Diplomica Verlag Gmbh (2011)
ISBN 10: 3842853505 ISBN 13: 9783842853508
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag Gmbh, 2011. PAP. Condizione libro: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Codice libro della libreria IP-9783842853508

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 47,01
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 11,15
Da: Regno Unito a: Italia
Destinazione, tempi e costi

2.

Sebastian Rietdorf
Editore: Diplomica Verlag GmbH (2011)
ISBN 10: 3842853505 ISBN 13: 9783842853508
Nuovi Brossura Quantità: 15
Print on Demand
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag GmbH, 2011. Condizione libro: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Codice libro della libreria LP9783842853508

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 49,50
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,99
Da: Germania a: Italia
Destinazione, tempi e costi

3.

Rietdorf, Sebastian
Editore: Diplomica Verlag GmbH (2016)
ISBN 10: 3842853505 ISBN 13: 9783842853508
Nuovi Paperback Quantità: 1
Print on Demand
Da
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag GmbH, 2016. Paperback. Condizione libro: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Codice libro della libreria ria9783842853508_lsuk

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 58,62
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 4,91
Da: Regno Unito a: Italia
Destinazione, tempi e costi

4.

Sebastian Rietdorf
Editore: Diplomica Verlag
ISBN 10: 3842853505 ISBN 13: 9783842853508
Nuovi Paperback Quantità: 20
Da
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag. Paperback. Condizione libro: New. Paperback. 156 pages. Dimensions: 8.6in. x 6.0in. x 0.5in.Die Hndler im deutschen Textileinzelhandel stehen heutzutage vor dem Problem sinkender Margen und Abstze. Die Konsumausgaben der Verbraucher fr Bekleidung und Textilien im Einzelhandel sind weiterhin rcklufig. Daneben findet eine Verschiebung in der Wettbewerbsstruktur statt. Manche Hndler machen sich die Vorwrts- oder Rckwrtsintegration der Handelsstufe zu Nutze, eine Wachstumsstrategie, die im Fashion-Handel in den letzten Jahren Wettbewerbsvorteile ermglichte. Einige traditionelle Betriebsformenvertreter haben diese Chancen zu spt erkannt und mssen ihre Geschftsttigkeit aufgeben. Dadurch werden Flchen frei, die von den umsatzstrksten Unternehmen aufgekauft werden. Die sinkende Flchenproduktivitt in Deutschland wird so weiter befeuert. Zudem drngen branchenfremde Anbieter verstrkt auf den Markt, bringen Kapazitten ein, binden Ressourcen und fordern Marktanteile. Andere Hndler nutzen entstehende Nischen, um neue Betriebsformenkonzepte auf dem Markt zu erproben. Eine wichtige Funktion in der Branche nimmt der Marktfhrer ein, da er eine Art Orientierungshilfe fr alle anderen Unternehmen ist. Marktmitlufer kopieren die Preisstrukturen, Marketingplne und Produkte der Marktfhrer. Im Gegensatz zum Marktfhrer ist ihr Verhalten rein defensiv. Aber selbst Nischenbearbeiter suchen sich von dem Marktfhrer nicht beachtete oder vernachlssigte Segmente aus, auf denen sie sich nach Kunde, Markt und Produkt klar abzugrenzen versuchen. Das Buch soll den Textileinzelhandel in Deutschland analysieren. Vor dem Hintergrund vernderter Konsumgewohnheiten und einer Verschiebung der Wettbewerbsstruktur im Textileinzelhandel knnten sich die Branchenverhltnisse in den nchsten Jahren vollstndig revidieren. Eine Identifikation der wichtigsten Hndler und ihrer Strategien stehen deshalb im Fokus der Betrachtung. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Codice libro della libreria 9783842853508

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 55,84
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 11,10
Da: U.S.A. a: Italia
Destinazione, tempi e costi

5.

Sebastian Rietdorf
Editore: Diplomica Verlag Gmbh (2011)
ISBN 10: 3842853505 ISBN 13: 9783842853508
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag Gmbh, 2011. PAP. Condizione libro: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Codice libro della libreria IP-9783842853508

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 63,46
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 9,86
Da: U.S.A. a: Italia
Destinazione, tempi e costi

6.

Sebastian Rietdorf
Editore: Diplomica Verlag Gmbh, United States (2011)
ISBN 10: 3842853505 ISBN 13: 9783842853508
Nuovi Paperback Quantità: > 20
Print on Demand
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Diplomica Verlag Gmbh, United States, 2011. Paperback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Die Handler im deutschen Textileinzelhandel stehen heutzutage vor dem Problem sinkender Margen und Absatze. Die Konsumausgaben der Verbraucher fur Bekleidung und Textilien im Einzelhandel sind weiterhin rucklaufig. Daneben findet eine Verschiebung in der Wettbewerbsstruktur statt. Manche Handler machen sich die Vorwarts- oder Ruckwartsintegration der Handelsstufe zu Nutze, eine Wachstumsstrategie, die im Fashion-Handel in den letzten Jahren Wettbewerbsvorteile ermoglichte. Einige traditionelle Betriebsformenvertreter haben diese Chancen zu spat erkannt und mussen ihre Geschaftstatigkeit aufgeben. Dadurch werden Flachen frei, die von den umsatzstarksten Unternehmen aufgekauft werden. Die sinkende Flachenproduktivitat in Deutschland wird so weiter befeuert. Zudem drangen branchenfremde Anbieter verstarkt auf den Markt, bringen Kapazitaten ein, binden Ressourcen und fordern Marktanteile. Andere Handler nutzen entstehende Nischen, um neue Betriebsformenkonzepte auf dem Markt zu erproben. Eine wichtige Funktion in der Branche nimmt der Marktfuhrer ein, da er eine Art Orientierungshilfe fur alle anderen Unternehmen ist. Marktmitlaufer kopieren die Preisstrukturen, Marketingplane und Produkte der Marktfuhrer. Im Gegensatz zum Marktfuhrer ist ihr Verhalten rein defensiv. Aber selbst Nischenbearbeiter suchen sich von dem Marktfuhrer nicht beachtete oder vernachlassigte Segmente aus, auf denen sie sich nach Kunde, Markt und Produkt klar abzugrenzen versuchen. Das Buch soll den Textileinzelhandel in Deutschland analysieren. Vor dem Hintergrund veranderter Konsumgewohnheiten und einer Verschiebung der Wettbewerbsstruktur im Textileinzelhandel konnten sich die Branchenverhaltnisse in den nachsten Jahren vollstandig revidieren. Eine Identifikation der wichtigsten Handler und ihrer Strategien stehen deshalb im Fokus der Betrachtung. Codice libro della libreria APC9783842853508

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 97,94
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
Da: Regno Unito a: Italia
Destinazione, tempi e costi