Die einkommensteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte einer Arbeitnehmerentsendung in die Schweiz

Nicole Zmuda

Editore: Diplom.De Jul 2006, 2006
ISBN 10: 3832496904 / ISBN 13: 9783832496906
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Bergische Universität Wuppertal (Fachbereich B - Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung: Die Entsendung von Arbeitskräften gewinnt aufgrund der Globalisierung immer mehr an Bedeutung. Das hat zur Folge, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer sich mit speziellen einkommensteuer-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften beschäftigen müssen. Die Beachtung und Anwendung der maßgeblichen Normen von Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) und Sozialversicherungsabkommen werfen in der Praxis Probleme auf. Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen gemeinsam Überlegungen anstellen, wie etwa eine doppelte lohnsteuerliche Belastung des Arbeitnehmers im In- und Ausland vermieden oder wie der Sozialversicherungsschutz im Heimatland aufrecht erhalten werden kann, wenn eine unselbständige Erwerbstätigkeit im Ausland ausgeübt wird. Gegenstand dieser Arbeit ist, diesen vielseitigen Themenbereich darzustellen. Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit besteht aus drei Teilen. In Teil I gebe ich zunächst eine Einführung in das Thema. Ich erläutere, was unter einer Arbeitnehmerentsendung zu verstehen ist und welche Ziele Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit einer Entsendung verbinden. In Teil II werde ich die einkommensteuerrechtlichen Aspekte einer Arbeitnehmerentsendung in die Schweiz behandeln. Zunächst werde ich auf die Grundzüge des deutschen und des schweizerischen Einkommensteuerrechts eingehen. Ich werde zeigen, wie die beschränkte sowie die unbeschränkte Steuerpflicht in der Schweiz und in der Bundesrepublik Deutschland entsteht. In beiden Staaten wird eine unbeschränkte Steuerpflicht durch einen Wohnsitz im jeweiligen Staat und eine beschränkte Steuerpflicht durch den gewöhnlichen Aufenthalt begründet. Ausgehend davon werde ich darstellen, dass durch eine gleichzeitige Steuerpflicht in zwei Staaten Doppelbesteuerungsprobleme entstehen und, dass diese entweder durch einseitige nationale Maßnahmen oder durch Doppelbesteuerungsabkommen beseitigt werden können. Im Mittelpunkt von Teil II stehen die Entstehung und die Vermeidung von Doppelbesteuerungsproblemen bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit. In Teil III befasse ich mich mit den sozialversicherungsrechtlichen Aspekten einer Arbeitnehmerentsendung in die Schweiz. Ausgangspunkt für diesen Themenbereich sind die Grundzüge des deutschen Sozialversicherungsrechts. Nach deutschem Sozialversicherungsrecht sind in erster Linie alle gegen Arbeitsentgelt abhängig beschäftigten Personen in Deutschland sozialversicherungspflichtig. Demnach würde bei einem Arbeitnehmer, der im Ausland erwerbstätig ist, die Sozialversicherungspflicht in Deutschland enden. Ich werde zunächst zeigen, wie es unter bestimmten Voraussetzungen zu einer Ausstrahlung der deutschen Sozialversicherungsvorschriften für einen Arbeitnehmer kommt, obwohl dieser seine Erwerbstätigkeit im Ausland ausübt. Daran anschließend werde ich in Grundzügen das schweizerische Sozialversicherungsrecht erläutern. Auch in der Schweiz wird vom Grundsatz her eine Sozialversicherungspflicht durch eine in der Schweiz ausgeübte Arbeitnehmertätigkeit ausgelöst. Gelten die deutschen Sozialversicherungsvorschriften aufgrund der Ausstrahlung weiter, kommt es dadurch zu einer doppelten Versicherungspflicht in Deutschland und in der Schweiz. Abschließend gehe ich in Teil III auf Sozialversicherungsabkommen insbesondere die EWG-Verordnung 1408/71 und das deutsch-schweizerische Abkommen über Soziale Sicherheit ein. Ich werde zeigen, dass es mit Hilfe der EWG-Verordnung Nr. 1408/71 sowie mit dem deutsch-schweizerischen Sozialversicherungsabkommen unter gewissen Voraussetzungen möglich ist, eine doppelte Versicherung in zwei Staaten zu vermeiden. Inhaltsverzeichnis:Inhalts. 108 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Su questo libro:

Riassunto: Diplomarbeit, die am 17.04.2006 erfolgreich an einer Universität in Deutschland im Fachbereich Fachbereich B - Wirtschafts- und Sozialwissenschaften eingereicht wurde. Problemstellung: Die Entsendung von Arbeitskräften gewinnt aufgrund der Globalisierung immer mehr an Bedeutung. Das hat zur Folge, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer sich mit speziellen einkommensteuer-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften beschäftigen müssen. Die Beachtung und Anwendung der maßgeblichen Normen von Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) und Sozialversicherungsabkommen werfen in der Praxis Probleme auf. Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen gemeinsam Überlegungen anstellen, wie etwa eine doppelte lohnsteuerliche Belastung des Arbeitnehmers im In- und Ausland vermieden oder wie der Sozialversicherungsschutz im Heimatland aufrecht erhalten werden kann, wenn eine unselbständige Erwerbstätigkeit im Ausland ausgeübt wird. Gegenstand dieser Arbeit ist, diesen vielseitigen Themenbereich darzustellen. Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit besteht aus drei Teilen. In Teil I gebe ich zunächst eine Einführung in das Thema. Ich erläutere, was unter einer Arbeitnehmerentsendung zu verstehen ist und welche Ziele Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit einer Entsendung verbinden. In Teil II werde ich die einkommensteuerrechtlichen Aspekte einer Arbeitnehmerentsendung in die Schweiz behandeln. Zunächst werde ich auf die Grundzüge des deutschen und des schweizerischen Einkommensteuerrechts eingehen. Ich werde zeigen, wie die beschränkte sowie die unbeschränkte Steuerpflicht in der Schweiz und in der Bundesrepublik Deutschland entsteht. In beiden Staaten wird eine unbeschränkte Steuerpflicht durch einen Wohnsitz im jeweiligen Staat und eine beschränkte Steuerpflicht durch den gewöhnlichen Aufenthalt begründet. Ausgehend davon werde ich darstellen, dass durch eine gleichzeitige Steuerpflicht in zwei Staaten Doppelbesteuerungsprobleme entstehen und, dass diese entweder dur...

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Dati bibliografici

Titolo: Die einkommensteuer- und ...
Casa editrice: Diplom.De Jul 2006
Data di pubblicazione: 2006
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Zmuda, Nicole
Editore: diplom.de (2006)
ISBN 10: 3832496904 ISBN 13: 9783832496906
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro diplom.de, 2006. PAP. Condizione libro: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Codice libro della libreria IP-9783832496906

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 35,62
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 10,17
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Zmuda, Nicole
Editore: diplom.de (2006)
ISBN 10: 3832496904 ISBN 13: 9783832496906
Nuovi Quantità: > 20
Print on Demand
Da
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro diplom.de, 2006. PAP. Condizione libro: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Codice libro della libreria IP-9783832496906

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 35,27
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,34
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Zmuda, Nicole
Editore: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3832496904 ISBN 13: 9783832496906
Nuovi Paperback Quantità: 1
Print on Demand
Da
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro GRIN Verlag, 2016. Paperback. Condizione libro: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Codice libro della libreria ria9783832496906_lsuk

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 42,73
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 4,37
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Nicole Zmuda
Editore: Grin Verlag
ISBN 10: 3832496904 ISBN 13: 9783832496906
Nuovi Paperback Quantità: > 20
Da
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Grin Verlag. Paperback. Condizione libro: New. Paperback. 106 pages. Dimensions: 10.4in. x 7.4in. x 0.2in.Diplomarbeit, die am 17. 04. 2006 erfolgreich an einer Universitt in Deutschland im Fachbereich Fachbereich B - Wirtschafts- und Sozialwissenschaften eingereicht wurde. Problemstellung: Die Entsendung von Arbeitskrften gewinnt aufgrund der Globalisierung immer mehr an Bedeutung. Das hat zur Folge, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer sich mit speziellen einkommensteuer-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften beschftigen mssen. Die Beachtung und Anwendung der mageblichen Normen von Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) und Sozialversicherungsabkommen werfen in der Praxis Probleme auf. Arbeitgeber und Arbeitnehmer mssen gemeinsam berlegungen anstellen, wie etwa eine doppelte lohnsteuerliche Belastung des Arbeitnehmers im In- und Ausland vermieden oder wie der Sozialversicherungsschutz im Heimatland aufrecht erhalten werden kann, wenn eine unselbstndige Erwerbsttigkeit im Ausland ausgebt wird. Gegenstand dieser Arbeit ist, diesen vielseitigen Themenbereich darzustellen. Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit besteht aus drei Teilen. In Teil I gebe ich zunchst eine Einfhrung in das Thema. Ich erlutere, was unter einer Arbeitnehmerentsendung zu verstehen ist und welche Ziele Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit einer Entsendung verbinden. In Teil II werde ich die einkommensteuerrechtlichen Aspekte einer Arbeitnehmerentsendung in die Schweiz behandeln. Zunchst werde ich auf die Grundzge des deutschen und des schweizerischen Einkommensteuerrechts eingehen. Ich werde zeigen, wie die beschrnkte sowie die unbeschrnkte Steuerpflicht in der Schweiz und in der Bundesrepublik Deutschland entsteht. In beiden Staaten wird eine unbeschrnkte Steuerpflicht durch einen Wohnsitz im jeweiligen Staat und eine beschrnkte Steuerpflicht durch den gewhnlichen Aufenthalt begrndet. Ausgehend davon werde ich darstellen, dass durch eine gleichzeitige Steuerpflicht in zwei Staaten Doppelbesteuerungsprobleme entstehen und, dass diese entweder dur. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Codice libro della libreria 9783832496906

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 65,06
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,30
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Nicole Zmuda
Editore: diplom.de (2006)
ISBN 10: 3832496904 ISBN 13: 9783832496906
Nuovi Brossura Quantità: 1
Print on Demand
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro diplom.de, 2006. Condizione libro: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Codice libro della libreria GM9783832496906

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 71,04
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Nicole Zmuda
Editore: GRIN Verlag, United States (2006)
ISBN 10: 3832496904 ISBN 13: 9783832496906
Nuovi Paperback Quantità: > 20
Print on Demand
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro GRIN Verlag, United States, 2006. Paperback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Inhaltsangabe: Problemstellung: Die Entsendung von Arbeitskraften gewinnt aufgrund der Globalisierung immer mehr an Bedeutung. Das hat zur Folge, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer sich mit speziellen einkommensteuer-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften beschaftigen mussen. Die Beachtung und Anwendung der mageblichen Normen von Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) und Sozialversicherungsabkommen werfen in der Praxis Probleme auf. Arbeitgeber und Arbeitnehmer mussen gemeinsam Uberlegungen anstellen, wie etwa eine doppelte lohnsteuerliche Belastung des Arbeitnehmers im In- und Ausland vermieden oder wie der Sozialversicherungsschutz im Heimatland aufrecht erhalten werden kann, wenn eine unselbstandige Erwerbstatigkeit im Ausland ausgeubt wird. Gegenstand dieser Arbeit ist, diesen vielseitigen Themenbereich darzustellen. Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit besteht aus drei Teilen. In Teil I gebe ich zunachst eine Einfuhrung in das Thema. Ich erlautere, was unter einer Arbeitnehmerentsendung zu verstehen ist und welche Ziele Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit einer Entsendung verbinden. In Teil II werde ich die einkommensteuerrechtlichen Aspekte einer Arbeitnehmerentsendung in die Schweiz behandeln. Zunachst werde ich auf die Grundzuge des deutschen und des schweizerischen Einkommensteuerrechts eingehen. Ich werde zeigen, wie die beschrankte sowie die unbeschrankte Steuerpflicht in der Schweiz und in der Bundesrepublik Deutschland entsteht. In beiden Staaten wird eine unbeschrankte Steuerpflicht durch einen Wohnsitz im jeweiligen Staat und eine beschrankte Steuerpflicht durch den gewohnlichen Aufenthalt begrundet. Ausgehend davon werde ich darstellen, dass durch eine gleichzeitige Steuerpflicht in zwei Staaten Doppelbesteuerungsprobleme entstehen und, dass diese entweder durch einseitige nationale Manahmen oder durch Doppelbesteuerungsabkommen beseitigt werden konnen. Im Mittelpunkt von Teil II stehen die Entstehung und die Vermeidung. Codice libro della libreria APC9783832496906

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 78,14
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,39
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi