Wie viele Sektionen benötigt eine Klinik, um eine effektive Qualitätskontrolle durchführen zu können?

Janine Grüning

Editore: Shaker Verlag Jul 2013, 2013
ISBN 10: 3844020454 / ISBN 13: 9783844020458
Usato / Buch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Die Frage nach der Qualitätssicherung in der Medizin ist nach wie vor ein zentrales Thema unzähliger Publikationen. Extrem sinkende Obduktionszahlen in Deutschland geben vielen Autoren Anlass eine Mindestobduktionsquote von 30% bis 40% aller Verstorbenen zu fordern, um eine Basis für die Gesundheitspolitik, die medizinische Forschung sowie für die Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland zu schaffen. In der vorliegenden Arbeit werden retrospektiv 2891 Sterbefälle der Jahre 2000 bis 2009 im Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB) untersucht. In diesem Zeitraum werden 1063 Verstorbene obduziert. Die durchschnittliche Obduktionsfrequenz beträgt 37%. Das Sektionsgut wird der gesamten Sterbepopulation gegenübergestellt und anhand der Strukturkriterien Alter, Geschlecht, Verweildauer, klinisches Grundleiden, klinische Todesursache und Sterbezeitpunkt nach Übereinstimmungen gesucht. Des Weiteren wird der Zeitpunkt der Obduktion, der Zeitpunkt der Obduktionsberichterstellung, die interdisziplinäre Interaktion und die Korrelation der klinisch tödlichen Infektionen mit dem Obduktionsgut analysiert. Ziel ist es, ein Abbild der Obduktionsmenge gegenüber dem gesamten Patientenkollektiv des DHZB aufzuzeigen. Auf diese Weise soll die quantitative Analyse der Obduktionshäufigkeit im DHZB die Forderungen der Literatur überprüfen. Die qualitative Analyse der Sektionstätigkeit soll einer krankenhausinternen Qualitätskontrolle entsprechen. 121 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Wie viele Sektionen benötigt eine Klinik, um...
Casa editrice: Shaker Verlag Jul 2013
Data di pubblicazione: 2013
Legatura: Buch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Grüning, Janine
Editore: Shaker Verlag (2013)
ISBN 10: 3844020454 ISBN 13: 9783844020458
Nuovi Paperback Quantità: 2
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Shaker Verlag, 2013. Paperback. Condizione libro: Brand New. German language. 8.39x5.94x0.35 inches. In Stock. Codice libro della libreria __3844020454

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 42,92
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,69
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Janine Grüning
Editore: Shaker Verlag Jul 2013 (2013)
ISBN 10: 3844020454 ISBN 13: 9783844020458
Nuovi Quantità: 2
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Shaker Verlag Jul 2013, 2013. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die Frage nach der Qualitätssicherung in der Medizin ist nach wie vor ein zentrales Thema unzähliger Publikationen. Extrem sinkende Obduktionszahlen in Deutschland geben vielen Autoren Anlass eine Mindestobduktionsquote von 30% bis 40% aller Verstorbenen zu fordern, um eine Basis für die Gesundheitspolitik, die medizinische Forschung sowie für die Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland zu schaffen. In der vorliegenden Arbeit werden retrospektiv 2891 Sterbefälle der Jahre 2000 bis 2009 im Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB) untersucht. In diesem Zeitraum werden 1063 Verstorbene obduziert. Die durchschnittliche Obduktionsfrequenz beträgt 37%. Das Sektionsgut wird der gesamten Sterbepopulation gegenübergestellt und anhand der Strukturkriterien Alter, Geschlecht, Verweildauer, klinisches Grundleiden, klinische Todesursache und Sterbezeitpunkt nach Übereinstimmungen gesucht. Des Weiteren wird der Zeitpunkt der Obduktion, der Zeitpunkt der Obduktionsberichterstellung, die interdisziplinäre Interaktion und die Korrelation der klinisch tödlichen Infektionen mit dem Obduktionsgut analysiert. Ziel ist es, ein Abbild der Obduktionsmenge gegenüber dem gesamten Patientenkollektiv des DHZB aufzuzeigen. Auf diese Weise soll die quantitative Analyse der Obduktionshäufigkeit im DHZB die Forderungen der Literatur überprüfen. Die qualitative Analyse der Sektionstätigkeit soll einer krankenhausinternen Qualitätskontrolle entsprechen. 121 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783844020458

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,80
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Janine Grüning
Editore: Shaker Verlag Jul 2013 (2013)
ISBN 10: 3844020454 ISBN 13: 9783844020458
Nuovi Quantità: 2
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Shaker Verlag Jul 2013, 2013. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - Die Frage nach der Qualitätssicherung in der Medizin ist nach wie vor ein zentrales Thema unzähliger Publikationen. Extrem sinkende Obduktionszahlen in Deutschland geben vielen Autoren Anlass eine Mindestobduktionsquote von 30% bis 40% aller Verstorbenen zu fordern, um eine Basis für die Gesundheitspolitik, die medizinische Forschung sowie für die Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland zu schaffen. In der vorliegenden Arbeit werden retrospektiv 2891 Sterbefälle der Jahre 2000 bis 2009 im Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB) untersucht. In diesem Zeitraum werden 1063 Verstorbene obduziert. Die durchschnittliche Obduktionsfrequenz beträgt 37%. Das Sektionsgut wird der gesamten Sterbepopulation gegenübergestellt und anhand der Strukturkriterien Alter, Geschlecht, Verweildauer, klinisches Grundleiden, klinische Todesursache und Sterbezeitpunkt nach Übereinstimmungen gesucht. Des Weiteren wird der Zeitpunkt der Obduktion, der Zeitpunkt der Obduktionsberichterstellung, die interdisziplinäre Interaktion und die Korrelation der klinisch tödlichen Infektionen mit dem Obduktionsgut analysiert. Ziel ist es, ein Abbild der Obduktionsmenge gegenüber dem gesamten Patientenkollektiv des DHZB aufzuzeigen. Auf diese Weise soll die quantitative Analyse der Obduktionshäufigkeit im DHZB die Forderungen der Literatur überprüfen. Die qualitative Analyse der Sektionstätigkeit soll einer krankenhausinternen Qualitätskontrolle entsprechen. 121 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783844020458

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,80
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Janine Grüning
Editore: Shaker Verlag (2013)
ISBN 10: 3844020454 ISBN 13: 9783844020458
Nuovi Brossura Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Shaker Verlag, 2013. Condizione libro: New. Codice libro della libreria L9783844020458

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 45,80
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

ISBN 10: 3844020454 ISBN 13: 9783844020458
Nuovi Quantità: 3
Da
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Codice libro della libreria 24308419-n

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 48,75
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 2,26
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Janine Grüning
Editore: Shaker Verlag (2013)
ISBN 10: 3844020454 ISBN 13: 9783844020458
Nuovi Paperback Quantità: 3
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Shaker Verlag, 2013. Paperback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. Codice libro della libreria LIB9783844020458

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 68,69
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,34
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi