Caritasgeschichte zwischen katholischem Milieu und Wohlfahrtsstaat

Andreas Henkelmann

Editore: Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008, 2008
ISBN 10: 3506765272 / ISBN 13: 9783506765277
Usato / Buch / QuantitÓ: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non Ŕ pi¨ disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - »Kinderseelen retten ist das göttlichste aller Werke!« Mit diesem und ähnlichen Aufrufen begann in den 1890er Jahren der Siegeszug einer heute weitgehend unbekannten katholischen Vereinigung. 1889 gründeten Mitglieder des franziskanischen Drittordens unter Leitung eines Kapuzinerpaters in Koblenz das Seraphische Liebeswerk und leiteten damit die beispiellose Erfolgsgeschichte eines katholischen Sammel- und Fürsorgevereins ein. Etwa 400.000 Katholiken unterstützten 1914 den Verein, offenbar auch angezogen von seinem reichen »geistlichen Gnadenschatz«.Der Verein, der sich um »religiös und sittlich gefährdete« Kinder kümmerte, stand immer wieder vor der Herausforderung, sich zur staatlichen Kinder- und Jugendfürsorge zu positionieren. Das führte zu zahlreichen Konflikten um die Vereinbarkeit von katholischer Identität und Erwartungen des Wohlfahrtsstaates. Die Studie liefert sowohl einen wesentlichen Beitrag zur Caritas- und Ordensgeschichte als auch zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte des katholischen Milieus. So steuert sie wichtige Erkenntnisse über wohlfahrts- und sozialstaatliche Entwicklungen in Deutschland bis zum Beginn der 1970er Jahre bei. 508 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Caritasgeschichte zwischen katholischem ...
Casa editrice: Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008
Data di pubblicazione: 2008
Legatura: Buch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Henkelmann, Andreas
Editore: Paderborn : Sch÷ningh (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Usato Rilegato QuantitÓ: 1
Da
antiquariat-cezanne
(Waldsolms, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Paderborn : Schöningh, 2008. ** ehemal. Bibliotheks-Exemplar, 2 Stempel auf Seitenrändern (außerhalb des Textes), gutes, sauberes Exemplar. Ohne den Umschlag ** Hardcover (Leinen), kein Umschlag, 508 Seiten Deutsch 975g. Codice libro della libreria 48323

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 39,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Andreas Henkelmann
Editore: Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008 (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Nuovi QuantitÓ: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008, 2008. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - »Kinderseelen retten ist das göttlichste aller Werke!« Mit diesem und ähnlichen Aufrufen begann in den 1890er Jahren der Siegeszug einer heute weitgehend unbekannten katholischen Vereinigung. 1889 gründeten Mitglieder des franziskanischen Drittordens unter Leitung eines Kapuzinerpaters in Koblenz das Seraphische Liebeswerk und leiteten damit die beispiellose Erfolgsgeschichte eines katholischen Sammel- und Fürsorgevereins ein. Etwa 400.000 Katholiken unterstützten 1914 den Verein, offenbar auch angezogen von seinem reichen »geistlichen Gnadenschatz«.Der Verein, der sich um »religiös und sittlich gefährdete« Kinder kümmerte, stand immer wieder vor der Herausforderung, sich zur staatlichen Kinder- und Jugendfürsorge zu positionieren. Das führte zu zahlreichen Konflikten um die Vereinbarkeit von katholischer Identität und Erwartungen des Wohlfahrtsstaates. Die Studie liefert sowohl einen wesentlichen Beitrag zur Caritas- und Ordensgeschichte als auch zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte des katholischen Milieus. So steuert sie wichtige Erkenntnisse über wohlfahrts- und sozialstaatliche Entwicklungen in Deutschland bis zum Beginn der 1970er Jahre bei. 508 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783506765277

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 69,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Andreas Henkelmann
Editore: Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008 (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Nuovi QuantitÓ: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008, 2008. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - »Kinderseelen retten ist das göttlichste aller Werke!« Mit diesem und ähnlichen Aufrufen begann in den 1890er Jahren der Siegeszug einer heute weitgehend unbekannten katholischen Vereinigung. 1889 gründeten Mitglieder des franziskanischen Drittordens unter Leitung eines Kapuzinerpaters in Koblenz das Seraphische Liebeswerk und leiteten damit die beispiellose Erfolgsgeschichte eines katholischen Sammel- und Fürsorgevereins ein. Etwa 400.000 Katholiken unterstützten 1914 den Verein, offenbar auch angezogen von seinem reichen »geistlichen Gnadenschatz«.Der Verein, der sich um »religiös und sittlich gefährdete« Kinder kümmerte, stand immer wieder vor der Herausforderung, sich zur staatlichen Kinder- und Jugendfürsorge zu positionieren. Das führte zu zahlreichen Konflikten um die Vereinbarkeit von katholischer Identität und Erwartungen des Wohlfahrtsstaates. Die Studie liefert sowohl einen wesentlichen Beitrag zur Caritas- und Ordensgeschichte als auch zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte des katholischen Milieus. So steuert sie wichtige Erkenntnisse über wohlfahrts- und sozialstaatliche Entwicklungen in Deutschland bis zum Beginn der 1970er Jahre bei. 508 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783506765277

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 69,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,14
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Andreas Henkelmann
Editore: Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008 (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Nuovi QuantitÓ: 1
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008, 2008. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - »Kinderseelen retten ist das göttlichste aller Werke!« Mit diesem und ähnlichen Aufrufen begann in den 1890er Jahren der Siegeszug einer heute weitgehend unbekannten katholischen Vereinigung. 1889 gründeten Mitglieder des franziskanischen Drittordens unter Leitung eines Kapuzinerpaters in Koblenz das Seraphische Liebeswerk und leiteten damit die beispiellose Erfolgsgeschichte eines katholischen Sammel- und Fürsorgevereins ein. Etwa 400.000 Katholiken unterstützten 1914 den Verein, offenbar auch angezogen von seinem reichen »geistlichen Gnadenschatz«.Der Verein, der sich um »religiös und sittlich gefährdete« Kinder kümmerte, stand immer wieder vor der Herausforderung, sich zur staatlichen Kinder- und Jugendfürsorge zu positionieren. Das führte zu zahlreichen Konflikten um die Vereinbarkeit von katholischer Identität und Erwartungen des Wohlfahrtsstaates. Die Studie liefert sowohl einen wesentlichen Beitrag zur Caritas- und Ordensgeschichte als auch zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte des katholischen Milieus. So steuert sie wichtige Erkenntnisse über wohlfahrts- und sozialstaatliche Entwicklungen in Deutschland bis zum Beginn der 1970er Jahre bei. 508 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783506765277

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 69,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,52
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Andreas Henkelmann
Editore: Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008 (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Nuovi QuantitÓ: 1
Da
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Schoeningh Ferdinand Gmbh Jun 2008, 2008. Buch. Condizione libro: Neu. Neuware - 'Kinderseelen retten ist das göttlichste aller Werke!' Mit diesem und ähnlichen Aufrufen begann in den 1890er Jahren der Siegeszug einer heute weitgehend unbekannten katholischen Vereinigung. 1889 gründeten Mitglieder des franziskanischen Drittordens unter Leitung eines Kapuzinerpaters in Koblenz das Seraphische Liebeswerk und leiteten damit die beispiellose Erfolgsgeschichte eines katholischen Sammel- und Fürsorgevereins ein. Etwa 400.000 Katholiken unterstützten 1914 den Verein, offenbar auch angezogen von seinem reichen 'geistlichen Gnadenschatz'. Der Verein, der sich um 'religiös und sittlich gefährdete' Kinder kümmerte, stand immer wieder vor der Herausforderung, sich zur staatlichen Kinder- und Jugendfürsorge zu positionieren. Das führte zu zahlreichen Konflikten um die Vereinbarkeit von katholischer Identität und Erwartungen des Wohlfahrtsstaates. Die Studie liefert sowohl einen wesentlichen Beitrag zur Caritas- und Ordensgeschichte als auch zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte des katholischen Milieus. So steuert sie wichtige Erkenntnisse über wohlfahrts- und sozialstaatliche Entwicklungen in Deutschland bis zum Beginn der 1970er Jahre bei. 508 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783506765277

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 69,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 35,02
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Andreas Henkelmann
Editore: Sch÷ningh (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Nuovi QuantitÓ: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Schöningh, 2008. Gebundene Ausgabe. Condizione libro: Neu. Neu Neu/sofort versandbereit - auf Lager - »Kinderseelen retten ist das göttlichste aller Werke!« Mit diesem und ähnlichen Aufrufen begann in den 1890er Jahren der Siegeszug einer heute weitgehend unbekannten katholischen Vereinigung. 1889 gründeten Mitglieder des franziskanischen Drittordens unter Leitung eines Kapuzinerpaters in Koblenz das Seraphische Liebeswerk und leiteten damit die beispiellose Erfolgsgeschichte eines katholischen Sammel- und Fürsorgevereins ein. Etwa 400.000 Katholiken unterstützten 1914 den Verein, offenbar auch angezogen von seinem reichen »geistlichen Gnadenschatz«. Der Verein, der sich um »religiös und sittlich gefährdete« Kinder kümmerte, stand immer wieder vor der Herausforderung, sich zur staatlichen Kinder- und Jugendfürsorge zu positionieren. Das führte zu zahlreichen Konflikten um die Vereinbarkeit von katholischer Identität und Erwartungen des Wohlfahrtsstaates. Die Studie liefert sowohl einen wesentlichen Beitrag zur Caritas- und Ordensgeschichte als auch zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte des katholischen Milieus. So steuert sie wichtige Erkenntnisse über wohlfahrts- und sozialstaatliche Entwicklungen in Deutschland bis zum Beginn der 1970er Jahre bei. 508 pp. Deutsch. Codice libro della libreria INF1000050766

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 69,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Andreas Henkelmann
Editore: Schoeningh Ferdinand Gmbh (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Nuovi Rilegato QuantitÓ: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Schoeningh Ferdinand Gmbh, 2008. Condizione libro: New. Codice libro della libreria L9783506765277

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 69,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,99
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Henkelmann, Andreas:
Editore: Sch÷ningh Paderborn, 06.2008. (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Nuovi Rilegato Prima edizione QuantitÓ: 3
Da
Speyer & Peters GmbH
(Westhofen, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Schöningh Paderborn, 06.2008., 2008. Leinen. Condizione libro: Neu. 1., Aufl.. 508 S. 'Kinderseelen retten ist das göttlichste aller Werke!' Mit diesem und ähnlichen Aufrufen begann in den 1890er Jahren der Siegeszug einer heute weitgehend unbekannten katholischen Vereinigung. 1889 gründeten Mitglieder des franziskanischen Drittordens unter Leitung eines Kapuzinerpaters in Koblenz das Seraphische Liebeswerk und leiteten damit die beispiellose Erfolgsgeschichte eines katholischen Sammel- und Fürsorgevereins ein. Etwa 400.000 Katholiken unterstützten 1914 den Verein, offenbar auch angezogen von seinem reichen 'geistlichen Gnadenschatz'. Der Verein, der sich um 'religiös und sittlich gefährdete' Kinder kümmerte, stand immer wieder vor der Herausforderung, sich zur staatlichen Kinder- und Jugendfürsorge zu positionieren. Das führte zu zahlreichen Konflikten um die Vereinbarkeit von katholischer Identität und Erwartungen des Wohlfahrtsstaates. Die Studie liefert sowohl einen wesentlichen Beitrag zur Caritas- und Ordensgeschichte als auch zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte des katholischen Milieus. So steuert sie wichtige Erkenntnisse über wohlfahrts- und sozialstaatliche Entwicklungen in Deutschland bis zum Beginn der 1970er Jahre bei. ISBN 9783506765277 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 991. Codice libro della libreria 70911

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 69,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 9,95
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Henkelmann, Andreas; Henkelmann, Andreas
Editore: Sch÷ningh (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Nuovi Rilegato QuantitÓ: 2
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Schöningh, 2008. Hardcover. Condizione libro: Brand New. 508 pages. German language. 9.45x6.54x1.89 inches. In Stock. Codice libro della libreria __3506765272

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 75,75
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 6,68
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

10.

Andreas Henkelmann
Editore: Schoeningh Ferdinand GmbH (2008)
ISBN 10: 3506765272 ISBN 13: 9783506765277
Nuovi Rilegato QuantitÓ: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Schoeningh Ferdinand GmbH, 2008. Hardback. Condizione libro: New. Language: German . Brand New Book. »Kinderseelen retten ist das göttlichste aller Werke!« Mit diesem und ähnlichen Aufrufen begann in den 1890er Jahren der Siegeszug einer heute weitgehend unbekannten katholischen Vereinigung. 1889 gründeten Mitglieder des franziskanischen Drittordens unter Leitung eines Kapuzinerpaters in Koblenz das Seraphische Liebeswerk und leiteten damit die beispiellose Erfolgsgeschichte eines katholischen Sammel- und Fürsorgevereins ein. Etwa 400.000 Katholiken unterstützten 1914 den Verein, offenbar auch angezogen von seinem reichen »geistlichen Gnadenschatz«.Der Verein, der sich um »religiös und sittlich gefährdete« Kinder kümmerte, stand immer wieder vor der Herausforderung, sich zur staatlichen Kinder- und Jugendfürsorge zu positionieren. Das führte zu zahlreichen Konflikten um die Vereinbarkeit von katholischer Identität und Erwartungen des Wohlfahrtsstaates. Die Studie liefert sowohl einen wesentlichen Beitrag zur Caritas- und Ordensgeschichte als auch zur Sozial- und Mentalitätsgeschichte des katholischen Milieus. So steuert sie wichtige Erkenntnisse über wohlfahrts- und sozialstaatliche Entwicklungen in Deutschland bis zum Beginn der 1970er Jahre bei. Codice libro della libreria LIB9783506765277

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 103,51
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,34
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi