ISBN 10: 3290116018 / ISBN 13: 9783290116019
Usato / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

This Book is in Good Condition. Clean Copy With Light Amount of Wear. 100% Guaranteed. Summary: Karl Barth (1886-1968) studierte Theologie in Bern, Berlin, Tubingen, Marburg und war von 1909 bis 1921 Pfarrer in Genf und Safenwil. Mit seiner Auslegung des Romerbriefes (1919, 1922) begann eine neue Epoche der evangelischen Theologie. Dieses radikale Buch trug ihm einen Ruf als Honorarprofessor nach Gottingen ein, spater wurde er Ordinarius in Munster und Bonn. Er war Mitherausgeber von Zwischen den Zeiten (1923-1933), der Zeitschrift der Dialektischen Theologie. Karl Barth war der Autor der Barmer Theologischen Erklarung und Kopf des Widerstands gegen die Gleichschaltung der Kirchen durch den Nationalsozialismus. 1935 wurde Barth von der Bonner Universitat wegen Verweigerung des bedingungslosen Fuhrereids entlassen. Er bekam sofort eine Professur in Basel, blieb aber mit der Bekennenden Kirche in enger Verbindung. Sein Hauptwerk, Die Kirchliche Dogmatik, ist die bedeutendste systematisch-theologische Leistung des 20. Jahrhunderts. Codice inventario libreria

Book ratings provided by GoodReads):
4,08 valutazione media
(12 valutazioni)

Dati bibliografici

Condizione libro: Used

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Usato Taschenbuch Quantità: 1
Da
Psychbuch-Versandhandel
(Freiburg, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Taschenbuch. Condizione libro: Gebraucht - Sehr gut. TVZ, sehr guter Zustand, broschiert, Buchschnitt nachgedunkelt, Rechnung, h4, weltweiter Sofortversand. Codice libro della libreria DMK-XMF-Z97

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 18,95
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 9,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Karl Barth
ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Usato Quantità: 1
Da
medimops
(Berlin, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: acceptable. 581 Gramm. Codice libro della libreria M03290116018-B

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 23,49
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 8,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Karl Barth
Editore: Theologischer Verlag Ag Jan 1986 (1986)
ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Theologischer Verlag Ag Jan 1986, 1986. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 240x162x25 mm. Neuware - Karl Barth (1886-1968) studierte Theologie in Bern, Berlin, Tübingen, Marburg und war von 1909 bis 1921 Pfarrer in Genf und Safenwil. Mit seiner Auslegung des Römerbriefes (1919, 1922) begann eine neue Epoche der evangelischen Theologie. Dieses radikale Buch trug ihm einen Ruf als Honorarprofessor nach Göttingen ein, später wurde er Ordinarius in Münster und Bonn. Er war Mitherausgeber von 'Zwischen den Zeiten' (1923-1933), der Zeitschrift der 'Dialektischen Theologie'. Karl Barth war der Autor der 'Barmer Theologischen Erklärung' und Kopf des Widerstands gegen die 'Gleichschaltung' der Kirchen durch den Nationalsozialismus. 1935 wurde Barth von der Bonner Universität wegen Verweigerung des bedingungslosen Führereids entlassen. Er bekam sofort eine Professur in Basel, blieb aber mit der Bekennenden Kirche in enger Verbindung. Sein Hauptwerk, 'Die Kirchliche Dogmatik', ist die bedeutendste systematisch-theologische Leistung des 20. Jahrhunderts. 352 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783290116019

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 28,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 35,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Karl Barth
Editore: Theologischer Verlag Ag Jan 1986 (1986)
ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Theologischer Verlag Ag Jan 1986, 1986. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 240x162x25 mm. Neuware - Karl Barth (1886-1968) studierte Theologie in Bern, Berlin, Tübingen, Marburg und war von 1909 bis 1921 Pfarrer in Genf und Safenwil. Mit seiner Auslegung des Römerbriefes (1919, 1922) begann eine neue Epoche der evangelischen Theologie. Dieses radikale Buch trug ihm einen Ruf als Honorarprofessor nach Göttingen ein, später wurde er Ordinarius in Münster und Bonn. Er war Mitherausgeber von 'Zwischen den Zeiten' (1923-1933), der Zeitschrift der 'Dialektischen Theologie'. Karl Barth war der Autor der 'Barmer Theologischen Erklärung' und Kopf des Widerstands gegen die 'Gleichschaltung' der Kirchen durch den Nationalsozialismus. 1935 wurde Barth von der Bonner Universität wegen Verweigerung des bedingungslosen Führereids entlassen. Er bekam sofort eine Professur in Basel, blieb aber mit der Bekennenden Kirche in enger Verbindung. Sein Hauptwerk, 'Die Kirchliche Dogmatik', ist die bedeutendste systematisch-theologische Leistung des 20. Jahrhunderts. 352 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783290116019

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 28,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,00
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Karl Barth
Editore: Theologischer Verlag Ag Jan 1986 (1986)
ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Theologischer Verlag Ag Jan 1986, 1986. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 240x162x25 mm. Neuware - Karl Barth (1886-1968) studierte Theologie in Bern, Berlin, Tübingen, Marburg und war von 1909 bis 1921 Pfarrer in Genf und Safenwil. Mit seiner Auslegung des Römerbriefes (1919, 1922) begann eine neue Epoche der evangelischen Theologie. Dieses radikale Buch trug ihm einen Ruf als Honorarprofessor nach Göttingen ein, später wurde er Ordinarius in Münster und Bonn. Er war Mitherausgeber von «Zwischen den Zeiten» (1923-1933), der Zeitschrift der «Dialektischen Theologie». Karl Barth war der Autor der «Barmer Theologischen Erklärung» und Kopf des Widerstands gegen die «Gleichschaltung» der Kirchen durch den Nationalsozialismus. 1935 wurde Barth von der Bonner Universität wegen Verweigerung des bedingungslosen Führereids entlassen. Er bekam sofort eine Professur in Basel, blieb aber mit der Bekennenden Kirche in enger Verbindung. Sein Hauptwerk, «Die Kirchliche Dogmatik», ist die bedeutendste systematisch-theologische Leistung des 20. Jahrhunderts. 352 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783290116019

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 28,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Karl Barth
Editore: Theologischer Verlag Ag Jan 1986 (1986)
ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Theologischer Verlag Ag Jan 1986, 1986. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 240x162x25 mm. Neuware - Karl Barth (1886-1968) studierte Theologie in Bern, Berlin, Tübingen, Marburg und war von 1909 bis 1921 Pfarrer in Genf und Safenwil. Mit seiner Auslegung des Römerbriefes (1919, 1922) begann eine neue Epoche der evangelischen Theologie. Dieses radikale Buch trug ihm einen Ruf als Honorarprofessor nach Göttingen ein, später wurde er Ordinarius in Münster und Bonn. Er war Mitherausgeber von 'Zwischen den Zeiten' (1923-1933), der Zeitschrift der 'Dialektischen Theologie'. Karl Barth war der Autor der 'Barmer Theologischen Erklärung' und Kopf des Widerstands gegen die 'Gleichschaltung' der Kirchen durch den Nationalsozialismus. 1935 wurde Barth von der Bonner Universität wegen Verweigerung des bedingungslosen Führereids entlassen. Er bekam sofort eine Professur in Basel, blieb aber mit der Bekennenden Kirche in enger Verbindung. Sein Hauptwerk, 'Die Kirchliche Dogmatik', ist die bedeutendste systematisch-theologische Leistung des 20. Jahrhunderts. 352 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783290116019

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 28,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

7.

Karl Barth
Editore: Theologischer Verlag Ag Jan 1986 (1986)
ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Theologischer Verlag Ag Jan 1986, 1986. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 240x162x25 mm. Neuware - Karl Barth (1886-1968) studierte Theologie in Bern, Berlin, Tübingen, Marburg und war von 1909 bis 1921 Pfarrer in Genf und Safenwil. Mit seiner Auslegung des Römerbriefes (1919, 1922) begann eine neue Epoche der evangelischen Theologie. Dieses radikale Buch trug ihm einen Ruf als Honorarprofessor nach Göttingen ein, später wurde er Ordinarius in Münster und Bonn. Er war Mitherausgeber von «Zwischen den Zeiten» (1923-1933), der Zeitschrift der «Dialektischen Theologie». Karl Barth war der Autor der «Barmer Theologischen Erklärung» und Kopf des Widerstands gegen die «Gleichschaltung» der Kirchen durch den Nationalsozialismus. 1935 wurde Barth von der Bonner Universität wegen Verweigerung des bedingungslosen Führereids entlassen. Er bekam sofort eine Professur in Basel, blieb aber mit der Bekennenden Kirche in enger Verbindung. Sein Hauptwerk, «Die Kirchliche Dogmatik», ist die bedeutendste systematisch-theologische Leistung des 20. Jahrhunderts. 352 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783290116019

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 28,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,11
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

8.

Karl Barth
Editore: Tvz - Theologischer Verlag Zurich 1986-12-31 (1986)
ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Nuovi paperback Quantità: 1
Da
Blackwell's
(Oxford, OX, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Tvz - Theologischer Verlag Zurich 1986-12-31, 1986. paperback. Condizione libro: New. Codice libro della libreria 9783290116019

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 28,62
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 5,31
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

9.

Karl Barth
Editore: Theologischer Verlag Ag (2016)
ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Nuovi Paperback Quantità: 2
Da
Revaluation Books
(Exeter, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Theologischer Verlag Ag, 2016. Paperback. Condizione libro: Brand New. 352 pages. German language. 9.25x6.25x1.00 inches. In Stock. Codice libro della libreria __3290116018

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 33,71
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 7,08
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

10.

Barth, Karl
Editore: Tvz - Theologischer Verlag Zurich (1986)
ISBN 10: 3290116018 ISBN 13: 9783290116019
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
Irish Booksellers
(Rumford, ME, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Tvz - Theologischer Verlag Zurich, 1986. Paperback. Condizione libro: New. book. Codice libro della libreria 3290116018

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 38,37
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

Vedi altre 6 copie di questo libro

Vedi tutti i risultati per questo libro