Larry Sultan und Mike Mandel

Charlotte Cotton

Editore: Walther König Jun 2012, 2012
ISBN 10: 3865607446 / ISBN 13: 9783865607447
Usato / Buch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Mit zahlreichen Abbildungen bietet dieses Buch einen Überblick über das gemeinsame Schaffen von Mike Mandel und Larry Sultan. Ihre künstlerische Zusammenarbeit begann 1973 während ihres Masterstudiums am San Francisco Art Institute; sie schufen in den folgenden zwölf Jahren neunzehn Gemeinschaftsprojekte. Ihre Verbundenheit wurde dadurch gestärkt, dass sie in Opposition zur Kunstszene von San Francisco nach der Beat- und Cafe-Society-Ära standen.Zu den Arbeiten von Mandel und Sultan aus jener Zeit gehören die Künstlerbücher How To Read Music In One Evening (1974) und Evidence (1977); eine Serie von zwölf Billboards, bestehend aus handbemalten Fotos, Siebdrucken, Ölbildern und Digitaldrucken (1973-1983); der Film JPL (1980) und die Installation Newsroom (1983). Obwohl beide in diesen zwölf Jahren auch an Soloprojekten arbeiteten, verfolgten und entwickelten sie eine intensive und konzentrierte künstlerische Zusammenarbeit. Ihr grundlegendes Werk Evidence wird allgemein als Meilenstein des Fotobuchs angesehen.Viele der genannten Werke werden hier erstmals in Buchform veröffentlicht. 263 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Larry Sultan und Mike Mandel
Casa editrice: Walther König Jun 2012
Data di pubblicazione: 2012
Legatura: Buch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Hg. Thomas Zander. Köln 2012.
ISBN 10: 3865607446 ISBN 13: 9783865607447
Usato Rilegato Quantità: 2
Da
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Ein wundervolles Künstlerbuch und das Zeugnis einer einzigartigen künstlerischen und menschlichen Freundschaft: Mit zahlreichen Abbildungen bietet dieses Buch einen Überblick über das gemeinsame Schaffen von Mike Mandel und Larry Sultan. »Die beiden kalifornischen Mittelschichtjungs nahmen einiges von dem vorweg, was unter den Namen Appropiation-Art und konzeptuelle Fotografie einige Jahre später von New York aus in die Kunstgeschichte einging. Zugleich beschritten sie einen Weg, den Ed Ruscha geebnet hatte. Humor und Experimentierfreude, zupackender Realismus und Mystik, versehen mit großer Lässigkeit.« (Sebastian Frenzel, Monopol). Ihre künstlerische Zusammenarbeit begann 1973 während ihres Masterstudiums am San Francisco Art Institute; sie schufen in den folgenden zwölf Jahren neunzehn Gemeinschaftsprojekte. Ihre Verbundenheit wurde dadurch gestärkt, dass sie in Opposition zur Kunstszene von San Francisco nach der Beat- und Cafe-Society-Ära standen. Zu den Arbeiten von Mandel und Sultan aus jener Zeit gehören die Künstlerbücher »How To Read Music In One Evening« (1974) und »Evidence« (1977); eine Serie von zwölf Billboards, bestehend aus handbemalten Fotos, Siebdrucken, Ölbildern und Digitaldrucken (1973-1983); der Film »JPL« (1980) und die Installation »Newsroom« (1983). Obwohl beide in diesen zwölf Jahren auch an Soloprojekten arbeiteten, verfolgten und entwickelten sie eine intensive und konzentrierte künstlerische Zusammenarbeit. Ihr grundlegendes Werk »Evidence« wird allgemein als Meilenstein des Fotobuchs angesehen. Viele der genannten Werke und Projekte sind hier erstmals in Buchform veröffentlicht. Texte von Thomas Wagner, Jonathan Lethem u.a. 29,5 x 25,5 cm, 264 Seiten, 250 Abb., davon 190 farb., Leinen. Codice libro della libreria 594822

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 48,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 12,01
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi