Lehrbuch der Physik

Ernst Lecher

Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2012, 2012
ISBN 10: 383641290X / ISBN 13: 9783836412902
Usato / Taschenbuch / Quantità: 0
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro

Libro

Purtroppo questa copia non è più disponibile. Di seguito ti proponiamo una lista di copie simili.

Descrizione:

Neuware - Ernst Lecher, österreichischer Physiker, ist als Erfinder der nach ihm benannten 'Lecher'schen Drähte' in die Geschichte eingegangen. Im Zuge seiner Beschäftigung mit den von Heinrich Hertz entdecken elektromagnetischen Wellen, gelang es Lecher als Erstem die elektrischen Wellen exakt zu messen. Er gilt heute als Vater der Radiomesstechnik. Lecher (1856-1926) widmete sich bereits während seiner Studienzeit in Wien und Innsbruck experimentellen Arbeiten unter anderem aus dem Gebiet der Wärmeleitung. 1884 habilitierte er sich für Experimentalphysik und arbeitete als Assistent von Viktor von Lang, dem Leiter des Physikalischen Instituts der Wiener Universität. Im Jahre 1891wurde er zum außerordentlichen, drei Jahre später zum ordentlichen Professor der Universität Innsbruck berufen. Lecher war sowohl als engagierter Forscher wie auch als anregender und fesselnder Lehrer bekannt. 1895 übernahm er den Lehrstuhl für Experimentalphysik an der deutschen Universität Prag als Nachfolger Ernst Machs. Nach seiner letzten Station als Professor und Vorstand des 1. Physikalischen Instituts der Universität Wien ging Lecher aufgrund eines schweren Leidens 1925 in den Ruhestand. 464 pp. Deutsch. Codice inventario libreria

Dati bibliografici

Titolo: Lehrbuch der Physik
Casa editrice: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2012
Data di pubblicazione: 2012
Legatura: Taschenbuch
Condizione libro: Neu

I migliori risultati di ricerca su AbeBooks

1.

Ernst Lecher
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2012 (2012)
ISBN 10: 383641290X ISBN 13: 9783836412902
Nuovi Rilegato Quantità: 1
Da
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2012, 2012. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 215x149x28 mm. Neuware - Ernst Lecher, österreichischer Physiker, ist als Erfinder der nach ihm benannten 'Lecher'schen Drähte' in die Geschichte eingegangen. Im Zuge seiner Beschäftigung mit den von Heinrich Hertz entdecken elektromagnetischen Wellen, gelang es Lecher als Erstem die elektrischen Wellen exakt zu messen. Er gilt heute als Vater der Radiomesstechnik. Lecher (1856-1926) widmete sich bereits während seiner Studienzeit in Wien und Innsbruck experimentellen Arbeiten unter anderem aus dem Gebiet der Wärmeleitung. 1884 habilitierte er sich für Experimentalphysik und arbeitete als Assistent von Viktor von Lang, dem Leiter des Physikalischen Instituts der Wiener Universität. Im Jahre 1891wurde er zum außerordentlichen, drei Jahre später zum ordentlichen Professor der Universität Innsbruck berufen. Lecher war sowohl als engagierter Forscher wie auch als anregender und fesselnder Lehrer bekannt. 1895 übernahm er den Lehrstuhl für Experimentalphysik an der deutschen Universität Prag als Nachfolger Ernst Machs. Nach seiner letzten Station als Professor und Vorstand des 1. Physikalischen Instituts der Universität Wien ging Lecher aufgrund eines schweren Leidens 1925 in den Ruhestand. 464 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836412902

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,13
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

2.

Ernst Lecher
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2012 (2012)
ISBN 10: 383641290X ISBN 13: 9783836412902
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Print on Demand
Da
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2012, 2012. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 215x149x28 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Ernst Lecher, österreichischer Physiker, ist als Erfinder der nach ihm benannten 'Lecher'schen Drähte' in die Geschichte eingegangen. Im Zuge seiner Beschäftigung mit den von Heinrich Hertz entdecken elektromagnetischen Wellen, gelang es Lecher als Erstem die elektrischen Wellen exakt zu messen. Er gilt heute als Vater der Radiomesstechnik. Lecher (1856-1926) widmete sich bereits während seiner Studienzeit in Wien und Innsbruck experimentellen Arbeiten unter anderem aus dem Gebiet der Wärmeleitung. 1884 habilitierte er sich für Experimentalphysik und arbeitete als Assistent von Viktor von Lang, dem Leiter des Physikalischen Instituts der Wiener Universität. Im Jahre 1891wurde er zum außerordentlichen, drei Jahre später zum ordentlichen Professor der Universität Innsbruck berufen. Lecher war sowohl als engagierter Forscher wie auch als anregender und fesselnder Lehrer bekannt. 1895 übernahm er den Lehrstuhl für Experimentalphysik an der deutschen Universität Prag als Nachfolger Ernst Machs. Nach seiner letzten Station als Professor und Vorstand des 1. Physikalischen Instituts der Universität Wien ging Lecher aufgrund eines schweren Leidens 1925 in den Ruhestand. 464 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836412902

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 29,50
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

3.

Ernst Lecher
Editore: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2012 (2012)
ISBN 10: 383641290X ISBN 13: 9783836412902
Nuovi Taschenbuch Quantità: 1
Da
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germania)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller E.K. Dez 2012, 2012. Taschenbuch. Condizione libro: Neu. 215x149x28 mm. Neuware - Ernst Lecher, österreichischer Physiker, ist als Erfinder der nach ihm benannten 'Lecher'schen Drähte' in die Geschichte eingegangen. Im Zuge seiner Beschäftigung mit den von Heinrich Hertz entdecken elektromagnetischen Wellen, gelang es Lecher als Erstem die elektrischen Wellen exakt zu messen. Er gilt heute als Vater der Radiomesstechnik. Lecher (1856-1926) widmete sich bereits während seiner Studienzeit in Wien und Innsbruck experimentellen Arbeiten unter anderem aus dem Gebiet der Wärmeleitung. 1884 habilitierte er sich für Experimentalphysik und arbeitete als Assistent von Viktor von Lang, dem Leiter des Physikalischen Instituts der Wiener Universität. Im Jahre 1891wurde er zum außerordentlichen, drei Jahre später zum ordentlichen Professor der Universität Innsbruck berufen. Lecher war sowohl als engagierter Forscher wie auch als anregender und fesselnder Lehrer bekannt. 1895 übernahm er den Lehrstuhl für Experimentalphysik an der deutschen Universität Prag als Nachfolger Ernst Machs. Nach seiner letzten Station als Professor und Vorstand des 1. Physikalischen Instituts der Universität Wien ging Lecher aufgrund eines schweren Leidens 1925 in den Ruhestand. 464 pp. Deutsch. Codice libro della libreria 9783836412902

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 17,11
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

4.

Lecher, Ernst / Krosigk, Esther von
ISBN 10: 383641290X ISBN 13: 9783836412902
Nuovi Quantità: 1
Da
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro Condizione libro: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Ernst Lecher, österreichischer Physiker, ist als Erfinder der nach ihm benannten "Lecher'schen Drähte" in die Geschichte eingegangen. Im Zuge seiner Beschäftigung mit den von Heinrich Hertz entdecken elektromagnetischen Wellen, gelang es Lecher als Erstem die elektrischen Wellen exakt zu messen. Er gilt heute als Vater der Radiomesstechnik. Lecher (1856-1926) widmete sich bereits während seiner Studienzeit in Wien und Innsbruck experimentellen Arbeiten unter anderem aus dem Gebiet der Wärmeleitung. 1884 habilitierte er sich für Experimentalphysik und arbeitete als Assistent von Viktor von Lang, dem Leiter des Physikalischen Instituts der Wiener Universität. Im Jahre 1891wurde er zum außerordentlichen, drei Jahre später zum ordentlichen Professor der Universität Innsbruck berufen. Lecher war sowohl als engagierter Forscher wie auch als anregender und fesselnder Lehrer bekannt. 1895 übernahm er den Lehrstuhl für Experimentalphysik an der deutschen Universität Prag als Nachfolger Ernst Machs. Nach seiner letzten Station als Professor und Vorstand des 1. Physikalischen Instituts der Universität Wien ging Lecher aufgrund eines schweren Leidens 1925 in den Ruhestand. | Format: Paperback | 645 gr | 464 pp. Codice libro della libreria K9783836412902

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 52,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 5,55
Da: Germania a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

5.

Ernst Lecher
Editore: VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2012)
ISBN 10: 383641290X ISBN 13: 9783836412902
Nuovi Paperback Quantità: 1
Da
The Book Depository EURO
(London, Regno Unito)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2012. Paperback. Condizione libro: New. Repr. d. 2. Aufl. v. 1917.. 210 x 148 mm. Language: German . Brand New Book. Ernst Lecher, österreichischer Physiker, ist als Erfinder der nach ihm benannten Lecher schen Drähte in die Geschichte eingegangen. Im Zuge seiner Beschäftigung mit den von Heinrich Hertz entdecken elektromagnetischen Wellen, gelang es Lecher als Erstem die elektrischen Wellen exakt zu messen. Er gilt heute als Vater der Radiomesstechnik. Lecher (1856-1926) widmete sich bereits während seiner Studienzeit in Wien und Innsbruck experimentellen Arbeiten unter anderem aus dem Gebiet der Wärmeleitung. 1884 habilitierte er sich für Experimentalphysik und arbeitete als Assistent von Viktor von Lang, dem Leiter des Physikalischen Instituts der Wiener Universität. Im Jahre 1891wurde er zum außerordentlichen, drei Jahre später zum ordentlichen Professor der Universität Innsbruck berufen. Lecher war sowohl als engagierter Forscher wie auch als anregender und fesselnder Lehrer bekannt. 1895 übernahm er den Lehrstuhl für Experimentalphysik an der deutschen Universität Prag als Nachfolger Ernst Machs. Nach seiner letzten Station als Professor und Vorstand des 1. Physikalischen Instituts der Universität Wien ging Lecher aufgrund eines schweren Leidens 1925 in den Ruhestand. Codice libro della libreria KNV9783836412902

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra nuovo
EUR 78,00
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: EUR 3,52
Da: Regno Unito a: U.S.A.
Destinazione, tempi e costi

6.

Ernst Lecher
Editore: VDM Verlag Dr. Müller (2007)
ISBN 10: 383641290X ISBN 13: 9783836412902
Usato Paperback Quantità: 1
Da
Books Express
(Portsmouth, NH, U.S.A.)
Valutazione libreria
[?]

Descrizione libro VDM Verlag Dr. Müller, 2007. Paperback. Condizione libro: Used: Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. Buy with confidence, excellent customer service!. Codice libro della libreria 383641290X

Maggiori informazioni su questa libreria | Fare una domanda alla libreria

Compra usato
EUR 201,78
Convertire valuta

Aggiungere al carrello

Spese di spedizione: GRATIS
In U.S.A.
Destinazione, tempi e costi