Foto dell'editore

Martin Rades "Christliche Welt" und Armenien

Axel Meißner

Editore: Lit Verlag Mai 2010, 2010
ISBN 10: 382586281X / ISBN 13: 9783825862817
Nuovi / Taschenbuch / Quantità: 2
Da Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K. (Lörrach, Germania)
Copie del libro da altre librerie
Mostra tutte le  copie di questo libro
Aggiungere al carrello
Prezzo: EUR 45,90
Convertire valuta
Spedizione: EUR 4,95
Da: Germania a: Italia
Destinazione, tempi e costi

Lista dei preferiti

Libro

Dati bibliografici


Titolo: Martin Rades "Christliche Welt" und Armenien

Casa editrice: Lit Verlag Mai 2010

Data di pubblicazione: 2010

Legatura: Taschenbuch

Condizione libro: Neu

Descrizione:

Neuware - Von 1892 bis 1940 widmete sich die führende Zeitschrift des deutschen 'liberalen' Protestantismus 'Die Christliche Welt' dem Thema Armenien. Deren Herausgeber, Martin Rade, leistete mit seinen Kollegen einen bedeutenden Beitrag zur Rettung des armenischen Volkes während der Massaker in den Jahren 1895/96, 1909 und des Völkermordes im Jahre 1915. Gemeinsam mit Ewald Stier, Paul Rohrbach, Adolf Harnack, Friedrich Loofs sowie anderen Theologen und Orientalisten unterstützte er die deutsche Armenierhilfe, besonders das Hilfswerk von Johannes Lepsius. Unter dem Namen 'Das Notwendige Liebeswerk' gründeten und unterhielten sie einen Fonds zur Unterstützung armenischer Theologen, die nach Abschluss ihrer Studien an deutschsprachigen Universitäten eine Schlüsselrolle in den Reformbestrebungen der Armenischen Apostolischen Kirche spielten. Die Untersuchung liefert bisher in der Forschung nicht beachtetes Material für eine internationale politische Ethik des deutschen Protestantismus zu Beginn des 20. Jahrhunderts. 560 pp. Deutsch. Codice inventario libreria 9783825862817

Su questo libro:

Riassunto: Von 1892 bis 1940 widmete sich die führende Zeitschrift des deutschen "liberalen" Protestantismus "Die Christliche Welt" dem Thema Armenien. Deren Herausgeber, Martin Rade, leistete mit seinen Kollegen einen bedeutenden Beitrag zur Rettung des armenischen Volkes während der Massaker in den Jahren 1895/96, 1909 und des Völkermordes im Jahre 1915. Gemeinsam mit Ewald Stier, Paul Rohrbach, Adolf Harnack, Friedrich Loofs sowie anderen Theologen und Orientalisten unterstützte er die deutsche Armenierhilfe, besonders das Hilfswerk von Johannes Lepsius. Unter dem Namen "Das Notwendige Liebeswerk" gründeten und unterhielten sie einen Fonds zur Unterstützung armenischer Theologen, die nach Abschluss ihrer Studien an deutschsprachigen Universitäten eine Schlüsselrolle in den Reformbestrebungen der Armenischen Apostolischen Kirche spielten. Die Untersuchung liefert bisher in der Forschung nicht beachtetes Material für eine internationale politische Ethik des deutschen Protestantismus zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Le informazioni nella sezione "Su questo libro" possono far riferimento a edizioni diverse di questo titolo.

Info su libreria e pagamento

Metodi di pagamento

La libreria accetta i seguenti metodi di pagamento:

  • American Express
  • Assegno
  • Carte Bleue
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa

[Cercare nel catalogo della libreria]

[Tutti i libri della libreria]

[Fare una domanda alla libreria]

Libreria: Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K.
Indirizzo: Lörrach, Germania

Libreria AbeBooks dal: 11 gennaio 2012
Valutazione libreria: 5 stelle

Condizioni di vendita:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

Rhein-Team Lörrach, Inhaber Ivano Narducci e.K., Mühlestr. 1
D-79539 Lörrach, nachfolgend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen rhein-team unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ferne...

[Ulteriori informazioni]

Condizioni di spedizione:

Die Ware wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.